Blog Archives - Seite 2 von 2 - Bubo.ai

Blog

Bubo.AI nimmt an prestigeträchtigem Vienna Startup Package 2020 teil

Im Rahmen einer Reihe positiver Neuigkeiten für Bubo.AI im Jahr 2020 freuen wir uns über die Aufnahme ins Vienna Startup Package 2020. Das Vienna Startup Package wird an 20 ambitionierte Startups aus aller Welt vergeben, die auf dem deutschsprachigen Markt (DACH-Region) wachsen und vom österreichischen Startup-Ökosystem profitieren wollen. Es ist ein intensives vierwöchiges Programm, das …

Bubo.AI nimmt an prestigeträchtigem Vienna Startup Package 2020 teil Weiterlesen »

Tech Nation North East Regional Winner, Rising Star 3.0

Bubo.AI erhält renommierten Regionalpreis von „North East Tech Nation“

Bubo.AI wurde in einem harten Wettbewerb unter 50 anderen Startups in ganz Großbritannien ausgewählt. Am 2. Dezember 2020 gab Tech Nation die fünf regionalen Gewinner des Rising Stars 3.0-Wettbewerbs im Nordosten bekannt. Wir freuen uns, zu den ausgewählten Unternehmen zu gehören, nachdem wir uns einem harten Wettbewerb aus der gesamten Region gestellt haben. Rising Stars …

Bubo.AI erhält renommierten Regionalpreis von „North East Tech Nation“ Weiterlesen »

Person, die Analyseergebnisse betrachtet, die wettbewerbsfähige Preisstrategie auf einem großen Bildschirm zeigen

Warum ignorieren Unternehmen die Auswirkungen der Preisgestaltung auf die Optimierung des Profits?

Preisgestaltung wirkt sich auf alle Ebenen aus. Die Preisstrategie ist einer der wenigen operativen Bereiche mit direktem und bedeutendem Einfluss auf den Gewinn. Harvard Business Review und andere Publikationen haben gezeigt, dass ein Preisanstieg von 1% gleichbedeutend ist mit einer Verbesserung der Nettomarge um 11%. Warum ignorieren oder vernachlässigen dennoch so viele Unternehmen die Preisgestaltung, …

Warum ignorieren Unternehmen die Auswirkungen der Preisgestaltung auf die Optimierung des Profits? Weiterlesen »

Lager, das eine AI-Preisoptimierung erfordert, mit Regalen voller Großhandelswaren, die zur Verteilung bereit sind

Warum haben Manager und Vertriebsmitarbeiter Probleme mit Preisentscheidungen?

Wenn es um die Preisgestaltung geht, verlassen sich zu viele Unternehmen auf eine Ad-hoc-Strategie an vorderster Front, sodass Margen verloren gehen und die Profitabilität sinkt. In einem B2B-Vertriebsumfeld, in dem Filialleiter und Vertriebsmitarbeiter Preisentscheidungen treffen können, gedeiht häufig eine Kultur der Preisnachlässe. Unabhängig davon, was die Geschäftsführung oder Investoren wünschen, sind Mitarbeiter an vorderster Front …

Warum haben Manager und Vertriebsmitarbeiter Probleme mit Preisentscheidungen? Weiterlesen »

Bubo.AI: Wie unsere Lösung für maschinelles Lernen Preisziele erreicht

Sehr wenige Unternehmen erreichen Preisziele. Das Verfehlen dieser Ziele wirkt sich negativ auf die Gewinnmargen und die gesamte Profitabilität aus.   Preisstrategien sind ein intelligenter Hebel, mit dem Unternehmen ihre Profitabilität steigern können. Eine Verbesserung der Preisgestaltung um 1% kann die Nettomarge um bis zu 11% steigern. In einer Bain & Company-Umfrage geben 85% der …

Bubo.AI: Wie unsere Lösung für maschinelles Lernen Preisziele erreicht Weiterlesen »

Die Mitglieder des Bubo.AI-Teams, Alan Timothy, Carmen Bischof und Magnus Johansson auf einer AI-Preisoptimierungskonferenz

Bubo.AI präsentiert Markteinführung beim AI Ecosystem Meeting in München

Am 18. Oktober war Bubo.AI ein stolzer Teil des AppliedAI Ecosystem Meeting in München.   Alan Timothy, CEO; Carmen Bischof, (Country Manager, DACH) aund Magnus Johansson (Country Manager, Nordic) beim A AI Ecosystem Meetup in München, October 2019 Unter der Schirmherrschaft von applied AI und der Initiative UnternehmerTUM, einem der größten Innovationszentren in Europa, wurde …

Bubo.AI präsentiert Markteinführung beim AI Ecosystem Meeting in München Weiterlesen »

Sind Ihre Preisrichtlinien robust genug, damit Sie im heutigen Geschäftsklima überleben können?

Weltweit sehen makro- und mikroökonomische Prognosen die Weltwirtschaft erneut einer Rezession entgegengehen. Allein in Großbritannien hat der Brexit nach Schätzungen der Ratingagentur Standard and Poor das Land seit 2016 bereits 66 Mrd. Pfund gekostet. Eine Studie des britischen Nationalen Instituts für Wirtschafts- und Sozialforschung (NIESR) hat ergeben, dass das BIP nach 10 Jahren, wenn das …

Sind Ihre Preisrichtlinien robust genug, damit Sie im heutigen Geschäftsklima überleben können? Weiterlesen »

Scroll to Top