Allgemeine Geschäftsbedingungen | Preisoptimierung
Data Discovery

DSGVO und California Privacy Act

Diese Datenschutzrichtlinie gilt zwischen Ihnen, dem Benutzer dieser Website, und Bubo.AI Ltd, dem Eigentümer und Anbieter dieser Website. Bubo.AI Ltd nimmt den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Diese Datenschutzrichtlinie gilt für unsere Verwendung sämtlicher Daten, die von uns gesammelt oder von Ihnen im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Website bereitgestellt werden.

Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig durch.

Definitionen und Interpretation

  1. In dieser Datenschutzrichtlinie werden die folgenden Definitionen verwendet:

Daten: Alle Informationen, die Sie über die Website an Bubo.AI Ltd übermitteln. Diese Definition umfasst gegebenenfalls die Definitionen in den Datenschutzgesetzen.

Datenschutzgesetze: Alle anwendbaren Gesetze in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Richtlinie 96/46 / EG (Datenschutzrichtlinie) oder die DSGVO, sowie alle nationalen Durchführungsgesetze, -vorschriften und sekundären Gesetze, solange die DSGVO in Großbritannien anwendbar ist.

DSGVO: Die Allgemeine Datenschutzverordnung (EU) 2016/679;

Bubo.AI Ltd:wir oder uns

Bubo.AI Ltd: eine in England und Wales eingetragene Gesellschaft mit der registrierten Nummer 11946009 mit Sitz in Bogglebeck, Dalton Piercy, Durham, TS27 3HS;

Benutzer oder Sie: Jeder Dritte, der auf die Website zugreift und entweder (i) nicht bei Bubo.AI Ltd beschäftigt ist und im Rahmen seiner Beschäftigung handelt oder (ii) als Berater tätig ist oder auf andere Weise Dienstleistungen für Bubo.AI Ltd erbringt und auf die Website zugreift im Zusammenhang mit der Erbringung solcher Dienstleistungen; und

Website: Die Website, die Sie derzeit verwenden, www.Bubo.ai, und alle Unterseiten dieser Website, sofern dies nicht ausdrücklich durch deren eigene Geschäftsbedingungen ausgeschlossen ist.

  1. In dieser Datenschutzrichtlinie gilt folgendes, sofern der Kontext keine andere Interpretation erfordert:
    1. der Singular schließt den Plural ein und umgekehrt;
    2. Verweise auf Unterklauseln, Klauseln, Zeitpläne oder Anhänge beziehen sich auf Unterklauseln, Klauseln, Zeitpläne oder Anhänge dieser Datenschutzrichtlinie;
    3. Ein Verweis auf eine Person umfasst juristische Personen, Unternehmen, Regierungsstellen, Trusts und Partnerschaften.
    4. „einschließlich“ bedeutet „einschließlich ohne Einschränkung“;
    5. Die Bezugnahme auf eine gesetzliche Bestimmung schließt jede Änderung oder Ergänzung derselben ein.
    6. Die Überschriften und Unterüberschriften sind nicht Teil dieser Datenschutzrichtlinie.

Geltungsbereich dieser Datenschutzerklärung

  1. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nur für die Handlungen von Bubo.AI Ltd und von Benutzern in Bezug auf diese Website. Sie erstreckt sich nicht auf Websites, auf die über diese Website zugegriffen werden kann. Diesbeinhaltet auch, ist aber nicht beschränkt auf Links, die wir möglicherweise zu Websites sozialer Medien bereitstellen.
  1. Für die Zwecke der geltenden Datenschutzgesetze ist Bubo.AI Ltd der „Datenverantwortliche „“. Dies bedeutet, dass Bubo.AI Ltd festlegt, für welche Zwecke und auf welche Weise Ihre Daten verarbeitet werden.

Gesammelte Daten:

  1. Wir können die folgenden Daten, einschließlich personenbezogener Daten, von Ihnen sammeln:
    1. Name;
    2. Berufsbezeichnung;
    3. Beruf;
    4. Kontaktinformationen wie E-Mail-Adressen und Telefonnummern;

Wir tun dies in jedem Fall in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie.

Wie wir Daten sammeln

  1. Wir sammeln Daten auf folgende Weise:
    1. Die Daten werden uns von Ihnen zur Verfügung gestellt; und
    2. Die Daten werden automatisch erfasst.

Zur Verfügung gestellte Daten

  1. Bubo.AI Ltd sammelt Ihre Daten auf verschiedene Arten, zum Beispiel:
    1. wenn Sie uns über die Website, per Telefon, Post, E-Mail oder auf andere Weise kontaktieren;
    2. wenn Sie sich dafür entscheiden, Marketingmitteilungen von uns zu erhalten;

Wir tun dies in jedem Fall in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie.

Daten, die automatisch erfasst werden

  1. Soweit Sie auf die Website zugreifen, erfassen wir Ihre Daten automatisch, zum Beispiel:

Wir sammeln einige Informationen über Ihren Besuch auf der Website automatisch. Diese Informationen helfen uns, den Inhalt und die Navigation der Website zu verbessern. Diese Daten umfassen Ihre IP-Adresse, das Datum, die Uhrzeit und die Häufigkeit, mit der Sie auf die Website zugreifen, sowie die Art und Weise, wie Sie deren Inhalt verwenden und mit ihm interagieren.

Unsere Verwendung von Daten

  1. Einige oder alle der oben genannten Daten können von Zeit zu Zeit von uns benötigt werden, um Ihnen den bestmöglichen Service und die bestmögliche Erfahrung bei der Nutzung unserer Website zu bieten. Insbesondere können Daten von uns aus folgenden Gründen verwendet werden:
    1. interne Aufzeichnungen;
    2. Übermittlung von Marketingmaterialien per E-Mail, die für Sie von Interesse sein könnten;

Wir tun dies in jedem Fall in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie.

  1. Wir können Ihre Daten für die oben genannten Zwecke verwenden, wenn wir dies für unsere berechtigten Interessen für erforderlich halten. Wenn Sie damit nicht zufrieden sind, haben Sie unter bestimmten Umständen das Recht, Widerspruch einzulegen (siehe Abschnitt „Ihre Rechte“ weiter unten).
  1. Für die Lieferung von Direktmarketing an Sie per E-Mail benötigen wir Ihre Zustimmung, entweder über ein Opt-In oder ein Soft-Opt-In:

ein. Die Soft-Opt-In-Einwilligung ist eine bestimmte Art von Einwilligung, die gilt, wenn Sie zuvor mit uns Kontakt aufgenommen haben (wenn Sie uns beispielsweise kontaktieren, um weitere Informationen zu einem bestimmten Produkt oder einer bestimmten Dienstleistung zu erhalten und wir ähnliche Produkte oder Dienstleistungen vermarkten). Als „Soft Opt-In“-Zustimmung nehmen wir Ihre Zustimmung als gegeben an, es sei denn, Sie entscheiden sich ab.

  1. Für andere Arten von E-Marketing müssen wir Ihre ausdrückliche Zustimmung einholen. Das heißt, Sie müssen aktive positive Maßnahmen ergreifen, wenn Sie zustimmen, indem Sie beispielsweise ein von uns bereitgestelltes Kontrollkästchen aktivieren.
  2. Wenn Sie mit unserem Marketingansatz nicht zufrieden sind, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Informationen zum Widerruf Ihrer Einwilligung finden Sie im Abschnitt „Ihre Rechte“.

Mit wem wir Daten teilen

  1. Wir können Ihre Daten aus folgenden Gründen an folgende Personengruppen weitergeben:
    1. eines unserer Konzernunternehmen oder verbundene Unternehmen – geografische Basis;
    2. unsere Mitarbeiter, Agenten und/oder professionelle Berater zum Zweck des Austauschs von Marketinginformationen mit Ihnen;

Wir tun dies in jedem Fall in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie.

Sichere Speicherung der Daten

  1. Wir setzen technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten ein, zum Beispiel:
    1. Der Zugriff auf Ihr Konto wird durch ein Passwort und einen Benutzernamen gesteuert, der für Sie eindeutig ist.
    2. Wir speichern Ihre Daten auf sicheren Servern.
  1. Technische und organisatorische Maßnahmen: Dieser Bereich umfasst Maßnahmen zur Bekämpfung mutmaßlicher Datenverletzungen. Wenn Sie einen Missbrauch oder Verlust oder einen unbefugten Zugriff auf Ihre Daten vermuten, teilen Sie uns dies bitte unverzüglich mit, indem Sie uns über die folgende E-Mail-Adresse kontaktieren: alan.timothy@bubo.ai.
  1. Die Organisation “Get Safe Online” bietet detaillierte Informationen zum Schutz Ihrer Informationen sowie Ihrer Computer und Geräte vor Betrug, Identitätsdiebstahl, Viren und vielen anderen Online-Problemen wünschen. Wenn Sie weitere Informationen dazu wünschen, besuchen Sie bitte www.getsafeonline.org. Get Safe Online wird von der britischen Regierung und führenden Unternehmen unterstützt.

Vorratsdatenspeicherung

  1. Sofern keine längere Aufbewahrungsfrist gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig ist, werden wir Ihre Daten nur für den Zeitraum auf unseren Systemen speichern, der zur Erfüllung der in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke erforderlich ist, oder bis Sie die Löschung der Daten beantragen.
  1. Selbst wenn wir Ihre Daten löschen, können diese aus rechtlichen, steuerlichen oder behördlichen Gründen auf Sicherungs- oder Archivierungsmedien verbleiben.

Ihre Rechte

  1. Sie haben folgende Rechte in Bezug auf Ihre Daten:
    1. Zugriffsrecht – das Recht, jederzeit (i) Kopien der Informationen, die wir über Sie haben, anzufordern oder (ii) diese Informationen zu ändern, zu aktualisieren oder zu löschen. Wenn wir Ihnen Zugang zu den Informationen gewähren, die wir über Sie gespeichert haben, werden wir Ihnen dies nicht in Rechnung stellen, es sei denn, Ihre Anfrage ist offensichtlich unbegründet oder übertrieben. Wenn dies gesetzlich zulässig ist, können wir Ihre Anfrage ablehnen. Wenn wir Ihre Anfrage ablehnen, teilen wir Ihnen die Gründe dafür mit.
    2. Recht auf Berichtigung – das Recht auf Berichtigung Ihrer Daten, wenn diese ungenau oder unvollständig sind.
    3. Recht auf Löschung – das Recht zu verlangen, dass wir Ihre Daten von unseren Systemen löschen oder entfernen.
    4. Recht, unsere Verwendung Ihrer Daten einzuschränken – das Recht, unsere Verwendung Ihrer Daten zu „blockieren“ oder die Art und Weise zu beschränken, in der wir sie verwenden können.
    5. Recht auf Datenübertragbarkeit – das Recht, zu verlangen, dass wir Ihre Daten verschieben, kopieren oder übertragen.
    6. Widerspruchsrecht – das Widerspruchsrecht gegen unsere Verwendung Ihrer Daten, einschließlich dessen, wo wir sie für unsere berechtigten Interessen verwenden.
  1. Um Anfragen zu stellen, Ihre oben genannten Rechte auszuüben oder Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten zu widerrufen (sofern die Zustimmung unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist), kontaktieren Sie uns bitte über diese E-Mail-Adresse: alan. timothy@bubo.ai.
  1. Wenn Sie mit der Art und Weise, wie eine Beschwerde in Bezug auf Ihre Daten von uns bearbeitet wird, nicht zufrieden sind, können Sie Ihre Beschwerde möglicherweise an die zuständige Datenschutzbehörde weiterleiten. Für Großbritannien ist dies das Information Commissioner’s Office (ICO). Die Kontaktdaten des ICO finden Sie auf seiner Website unter https://ico.org.uk/.
  1. Es ist wichtig, dass die Daten, die wir über Sie speichern, korrekt und aktuell sind. Bitte halten Sie uns auf dem Laufenden, wenn sich Ihre Daten während des Zeitraums, für den wir sie speichern, ändern.

Links zu anderen Websites

  1. Diese Website kann von Zeit zu Zeit Links zu anderen Websites enthalten. Wir haben keine Kontrolle über solche Websites und sind nicht für den Inhalt dieser Websites verantwortlich. Diese Datenschutzrichtlinie erstreckt sich nicht auf Ihre Nutzung solcher Websites. Es wird empfohlen, die Datenschutzrichtlinien oder Erklärungen anderer Websites zu lesen, bevor Sie diese verwenden.

Änderungen des Geschäftsbesitzes und der Kontrolle

  1. Bubo.AI Ltd kann von Zeit zu Zeit die Geschäftstätigkeit erweitern oder reduzieren. Dies kann den Verkauf und/oder die Übertragung der Kontrolle über die gesamte oder einen Teil von Bubo.AI Ltd. beinhalten. Sofern dies relevant ist, werden die von den Benutzern bereitgestellten Daten so übertragen, dass der übertragene Teil unseres Geschäfts zusammen mit diesem Teil übertragen wird. Der neue Eigentümer/Partei darf gemäß den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie die Daten für die Zwecke verwenden, für die sie uns ursprünglich zur Verfügung gestellt wurden.
  1. Wir können Daten auch an einen potenziellen Käufer unseres Geschäfts oder eines Teils davon weitergeben.
  1. In den oben genannten Fällen werden wir Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre Privatsphäre geschützt ist.

Allgemeines

  1. Sie dürfen keines Ihrer Rechte aus dieser Datenschutzrichtlinie auf eine andere Person übertragen. Wir können unsere Rechte aus dieser Datenschutzrichtlinie übertragen, wenn wir der Ansicht sind, dass Ihre Rechte nicht beeinträchtigt werden.
  1. Wenn ein Gericht oder eine zuständige Behörde feststellt, dass eine Bestimmung dieser Datenschutzrichtlinie (oder ein Teil einer Bestimmung) ungültig, rechtswidrig oder nicht durchsetzbar ist, gilt diese Bestimmung oder Teilbestimmung im erforderlichen Umfang als gestrichen Die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der anderen Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie wird nicht berührt.
  1. Sofern nicht anders vereinbart, gilt keine Verzögerung, Handlung oder Unterlassung einer Partei bei der Ausübung eines Rechts oder Rechtsbehelfs als Verzicht auf dieses oder ein anderes Recht oder Rechtsmittel.
  1. Diese Vereinbarung unterliegt dem Recht von England und Wales und wird gemäß diesem ausgelegt. Alle Streitigkeiten aus dem Vertrag unterliegen der ausschließlichen Zuständigkeit der englischen und walisischen Gerichte.

Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie

  1. Bubo.AI Ltd behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie zu ändern, wenn wir dies von Zeit zu Zeit für erforderlich halten oder wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Alle Änderungen werden sofort auf der Website veröffentlicht, und es wird davon ausgegangen, dass Sie die Bestimmungen der Datenschutzrichtlinie bei Ihrer ersten Nutzung der Website nach den Änderungen akzeptiert haben. Sie können Bubo.AI Ltd per E-Mail an alan.timothy@bubo.ai kontaktieren.

Nachweis

  1. Diese Datenschutzrichtlinie wurde unter Verwendung eines Dokuments von Rocket Lawyer (https://www.rocketlawyer.com/gb/en) erstellt.
  2. November 2019
Scroll to Top